Café illustre

Bei Dela Buchmeier im „Café illustre“ gibt es auch vegane Torten.

Ein Ort zum Wohlfühlen
Im „Café illustre“ gibt es viel mehr als Frühstück, Kaffee und Kuchen

Klein, fein und lecker: Mit diesen Attributen hat das im Mai 2019 eröffnete „Café illustre“ in kürzester Zeit bereits zahlreiche Stammkunden gewonnen. Als leidenschaftliche Hobby-Bäckerin und -Konditorin bereitet Inhaberin Dela Buchmeier sämtliche Quiches, Torten- und Kuchenspezialitäten selbst zu. Selbiges gilt für die veganen Variationen und die geschmackvollen Trüffel-Pralinés.

Neben den süßen Speisen zur Kaffeezeit – „alles original und originell“ – kredenzt sie ihren Gästen auch ein illustres Frühstück für den  gelungenen Start in den Tag. Serviert wird das Ganze auf einer liebevoll angerichteten Büfett-Etagère. Buchmeier hat sich mit der Eröffnung des Cafés im ehemaligen Wohnzimmer ihres Wohnhauses einen langgehegten Traum erfüllt. Der Raum bietet Platz für bis zu 20 Personen. Hinzu kommen weitere Plätze in der kleinen Gasse vorm Café.

Neben den Geschmacksnerven will die pensionierte Lehrerin immer wieder auch weitere Sinne ihrer Besucher ansprechen. Während die aus Bioanbau und fairem Handel stammenden Kaffee- und Teevariationen einen wohltuenden Geruch verströmen, sorgen die Werke lokaler Künstler an den Wänden für einen ganz besonderen Augenschmaus. Weitere Unikate liegen im Kunstschrank aus und können nicht nur betrachtet, sondern auch erworben werden.

Café illustre

Klosterstr. 34 | Stadthagen
Telefon: 01 73 / 7 78 45 13

www.cafe-illustre.de

 

Öffnungszeiten

Mi. – So. 9.00 – 17.00 Uhr

Comments are closed.